Home

Eröffnung eines "schwimmenden" Radwegs in Luxemburg-Stadt

Luxemburg Stadt hat einen neuen Fahrrad- und Fußgängerweg unter der berühmten Adolphe-Brücke. Er befindet sich auf der EuroVelo 5- Via Romea (Francigena).

Am Sonntag, den 17. September 2017, wurde ein neuer Fahrrad- und Fußgängerweg, der sich unterhalb der Adolphe-Brücke im Zentrum von Luxemburg-Stadt befindet, offiziell während einer autofreien Veranstaltung in der Hauptstadt des Großherzogtums eingeweiht.

             

Der Weg befindet sich direkt unter der Straße der historischen Adolphe-Brücke, die gerade renoviert wurde, um Raum für Straßenbahnlinien, zwei Fahrbahnen und zwei breite Fußgängerwege zu tragen. Der Rad- und Fußgängerweg liegt zwischen den Spannwänden der Stützpfeiler und bietet einen spektakulären Blick über das Petrusse-Tal. Der gemeinsame Rad- und Fußgängerweg hat eine Breite von 4 m und verbindet Boulevard Royal und Avenue de la Liberté auf beiden Seiten der Brücke.Die Baukosten beliefen sich auf rund 7 Mio.€.

      

      

 

Copy Right: Lëtzebuerger Vëlos-Initiativ (LVI) a.s.b.l. & Photothèque Ville de Luxembourg, Charles Soubry