Home

Offizielle Einführung der neuen EuroVelo 13 – Iron Curtain Trail App

Eine neue Anwendung für Smartphones und Tablets wurde veröffentlicht, um den Reisenden dabei zu helfen, die Route der EuroVelo 13 – Iron Curtain Trail zu planen und mit dem Rad zu fahren. Die Route lädt Fahrradreisende ein, die ehemalige Grenze, die für fast ein halbes Jahrhundert Europa in Ost und West geteilt hat, zurück zu verfolgen und zu erleben.

Die neue EuroVelo 13 - Iron Curtain Trail App ist für Android und iPhones erhältlich und deckt die am weitesten entwickelten Abschnitte von Lettland bis zur ungarischen / österreichischen Grenze ab. Sie bietet einen Überblick über den Iron Curtain Trail sowie weitere Links, über die man detaillierte Informationen zu jedem Land oder einzelnen Region finden kann. Die App hat eine interaktive Karte, die den aktuellen Entwicklungsstand der Route in jedem Land sowie die Höhenprofile für jeden Teilabschnitt zeigt und zugleich auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Highlights entlang des Weges verweist. Es gibt auch ein System, das einem erlaubt, bei den Sehenswürdigkeiten, die mit dem Thema der Route verbunden sind, vor Ort „einzuchecken“. Anschließend besteht die Möglichkeit mit der Familie und den Freunden den Erfolg zu teilen und zu zeigen, wie viel man von der Route bereits geschafft hat.

Die App wurde im Rahmen des Projekts "Iron Curtain Trail Experience" (ICTE) entwickelt und von der Europäischen Kommission unterstützt. Auf der abschließenden Konferenz des Projekts in Sopron, Ungarn - nahe der Route der EuroVelo 13 - am Donnerstag, 27. April 2017 wurde das Projekt nun veröffentlicht.

 

 

Die EuroVelo 13 durchquert viele Nationalparks und Landschaften von außergewöhnlicher Schönheit, die eine sehr interessante Flora und Fauna bewahren – unter anderem aufgrund dessen, da sie ein Teil der Grenzgebiete waren, die seit vielen Jahrzehnten kaum vom Menschen berührt wurde. Der Iron Curtain Trail (Route des Eisernen Vorhangs) verbindet auch viele Gebäude, Denkmäler, Museen und Anziehungspunkte, die uns an die Geschichte der Teilung Europas erinnern und ihres Endes durch eine friedlich „Samt-Revolution“.

Der Iron Curtain Trail ist ein Teil von EuroVelo, dem europäischen Radwegnetz, das den Kontinent durch ein Netzwerk von 15 Langstrecken-Radwegen verbindet. Die Strecken können sowohl von Radreisenden als auch von lokalen Gemeinden für die tägliche Mobilität genutzt werden. Das Radfahren entlang der EuroVelo-Strecken ist eine äußerst nachhaltige Form des Tourismus und der Mobilität, vor allem in Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

 

 

Das Projekt "Iron Curtain Trail Experience" (ICTE) erhielt die Kofinanzierung aus dem COSME-Programm der DG ENTR. Das Projekt vereint Projektpartner aus relevanten öffentlichen und privaten Organisationen, die für den Fahrradtourismus in der Zielregion zuständig sind. Die aktuelle Version der App konzentriert sich vor allem auf die am weitesten entwickelten Strecken: zwischen Lettland und der österreichisch-ungarischen Grenze. Es ist geplant, die Deckung der App zu erweitern sobald andere Routenabschnitte weiter entwickelt werden.

Zum Herunterladen der App (verfügbar nur auf Englisch):

Android, Play Store

Apple iOS

Mehr Informationen: www.eurovelo13.com
Einführungsvideo: https://youtu.be/5faVo6dZ58A

Fotos: https://flic.kr/s/aHskUD4K2d (Copyright: www.EuroVelo13.com)

Kontaktinformation: eurovelo@ecf.com / 0032 2 8085877